Noni – Das Wunder Natur

Über 150 Nährstoffe stecken in der Noni-Frucht

Superfood Noni – ein breites Spektrum an Nährstoffen

Insgesamt 152 verschiedene Nährstoffe wurden in der Forschung über Noni bisher deklariert, das ist ein sehr weites und grosses Spektrum.

Nicht umsonst wird die Noni-Frucht von den Ureinwohnern Französisch-Polynesiens liebevoll auch die «Königin der Früchte» genannt.

Besonders herauszuheben sind bei den Inhaltsstoffen die Iridoide

Iridoide sind wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe, denen auf wissenschaftlichen Plattformen diverse Wirkungen, wie unter anderem antimikrobiell, antioxidativ, antifungal, antiviral, lipidsenkend und immunregulierend zugeschrieben werden.

Zu finden sind diese sekundären Pflanzenstoffe zum Beispiel auch in Spitzwegerich und Labkraut. Die Noni-Pflanze ist laut medizinischen Forschungen aber weltweit die Pflanze mit dem höchsten Iridoid-Gehalt.

Allein das macht die Noni-Frucht schon ganz besonders wertvoll, dabei ist dies nur einer der über 150 Nährstoffe in der Super-Frucht aus der Südsee.

Und die Forschung zu den Iridoiden ist noch lange nicht am Ende angekommen. Hier gibt es noch ganz, ganz viel zu entdecken. Was wir aber mittlerweile wissen ist, dass die Iridoide wohl einen ganz entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit von Mensch und Tier haben.

Desweiteren finden wir in der Noni-Frucht viele wertvolle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren und Aminosäuren. Auch hier ist das Spektrum sehr gross und vielfältig und die Kombination aus all diesen für den Körper bedeutenden Nährstoffen macht die Noni so gesund und einzigartig.

die grünen Noni Früchte liegen auf einem Blatt eine ist aufgeschnitten, weißes Fruchtfleisch dunkle Kerne

Einzigartig, das ist ein gutes Stichwort, denn einzigartig ist auch die Herstellung der NUI NONI Produkte

Beginnen wir mal mit einem einfachen Vergleich: Legen wir einen frischen Apfel und eine Flasche Apfelsaft nebeneinander, ist vermutlich schnell klar, dass die im Apfel vorhandenen Inhaltsstoffe nicht komplett auch im Apfelsaft enthalten sind.

Schauen wir uns nun die Produktion von NUI NONI an, verhält sich das ganz anders.

100% Natur – ohne Verlust von Inhaltsstoffen

Nach der Ernte wird die Noni-Frucht einer natürlichen Milchsäurefermentation unterzogen. Die Frucht zerfällt hierbei praktisch von selbst zu Püree, ohne dass dazu der Einsatz von Maschinen notwendig wird.

Der erste Teil der Fermentation dauert ungefähr vier bis sechs Wochen. Danach beginnt der Transport auf See, währenddessen der zweite Teil der Fermentation weiterläuft. Insgesamt hat das NUI NONI Püree somit für mindestens 3 Monate natürlich fermentiert.

Nach der Ankunft wird das Püree einer internen Qualitätskontrolle sowie einer Prüfung in einem unabhängigen, externen Labor unterzogen, bevor es weiter in die Abfüllung geht.

Dort angekommen wird das Frucht-Püree noch mittels einer eigens für NUI angefertigten Spezialmaschine entkernt und ist anschliessend bereit, mit den BIO-Direktsäften von Roter Traube, Granatapfel und Heidelbeere angereichert und in Schwarzglas-Flaschen abgefüllt zu werden.

Maximale Qualität Made in Austria

Durch dieses spezielle Verfahren, wie es nur bei NUI angewendet wird, haben wir praktisch keinen Verlust von Inhaltsstoffen durch die Prozessierung. Maximale Qualität – Made in Austria.

Auch die Aufnahmefähigkeit im menschlichen Organismus wird durch dieses Verfahren deutlich erhöht. Da der natürliche Kreislauf und somit auch die Interaktion der diversen Nährstoffe erhalten bleiben.

NUI Noni Saftflasche daneben 2 Noni Shots und Noni Früchte

NUI NONI – Keine Konzentrate = kein Verlust von Inhaltsstoffen

Um einen Verlust von wertvollen Inhaltsstoffen zu verhindern, ist bei der Auswahl der BIO-Direktsäfte für uns bei NUI entscheidend, dass es sich um 100% natürliche Direktsäfte handelt, die nicht aus Konzentraten hergestellt werden.

Warum bei Konzentraten wertvolle Inhaltsstoffe verloren gehen

Für die Herstellung von Konzentraten gibt es verschiedene Verfahren. Häufig wird dabei der im ersten Schritt entsteinte und gepresste Fruchtsaft durch ein Erhitzen auf 90 Grad dekonstruiert. Dabei gehen sowohl wertvolle Inhaltsstoffe als auch die Natürlichkeit verloren. In einem weiteren Schritt wird dann das Konzentrat durch Hinzufügen von Wasser und künstlichen Vitaminen wieder rekonstruiert, um einen Saft zu erhalten.

Die Ursprünglichkeit und Natürlichkeit der Frucht bleiben so auf der Strecke und viele wertvolle Inhaltsstoffe gehen verloren. Da die Rekonstruktion nicht wieder den natürlichen Urzustand herstellen kann, sondern nur versucht, diesen nachzuahmen.

BIO-Direktsäfte für noch mehr wertvolle Inhaltsstoffe

Deshalb ist für uns die Wahl von BIO-Direktsäften klar der bessere Weg. Die 152 in der Noni-Frucht enthaltenen Inhaltsstoffe werden so noch um die natürlichen Inhaltsstoffe aus Roter Traube, Granatapfel und Heidelbeere ergänzt. Was den Gesamt-Gehalt an Nährstoffen in NUI NONI deutlich erhöht und deren positiven Effekt verstärkt.

Unsere Vermutung ist, dass in NUI NONI deutlich mehr als 200 Inhaltsstoffe enthalten sind.

Natur pur. Qualität Made in Austria.

NUI NONI Original wir in ein Glas eingeschenkt

NUI NONI Original

Der Noni-Saft von NUI ist Deine tägliche Kraftquelle. NUI NONI Original ist reich an Antioxidantien, Vitaminen, Mineralien und Enzymen. So trägt unser Noni-Saft zur Stabilisierung des Energie-Niveaus, zur Stärkung des Immunsystems, zur Verbesserung des Schlafs und zur Unterstützung der Verdauung bei.

Die NUI Genossenschaft ist Hersteller der Produkte von NUI-Shops. Hier gehts zur Website…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert